Zahlungsarten und Gutscheine

  1. Zahlungsarten

Die Bezahlung der Waren kann wahlweise per Bankeinzug/Lastschrift, Kreditkarte, per Paypal oder gegen Vorkasse erfolgen. alleswurst.at behält sich das Recht vor, im Einzelfall oder abhängig von der vom Kunden ausgewählten Lieferart nur bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren. Die Bezahlung durch das Senden von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich.

  1. Zahlung per Bankeinzug/Lastschrift

Die Zahlung per Bankeinzug/Lastschrift ist nur von Konten innerhalb der Europäischen Union möglich. Die Abbuchung erfolgt innerhalb eines Tages nach Versenden der Ware. Die Frist für die Vorabankündigung (Pre-Notification) wird auf einen Tag verkürzt. Sollten von den Kreditinstituten Gebühren in Rechnung gestellt werden, behält sich alleswurst.at die Weiterverrechnung mit dem Kunden vor. Dies gilt insbesondere für Rücklastschriften mangels Kontodeckung oder aufgrund vom Kunden falsch übermittelter Bankdaten.

  1. Zahlung per Kreditkarte

Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Abbuchung innerhalb einer Woche nach Versenden der Ware (wir akzeptieren MasterCard, Visa und American Express).

  1. Zahlung per Vorkasse 

Wünscht der Kunde Zahlung per Vorkasse, so ist der Rechnungsbetrag auf eines der unten oder in unseren Service-Mails genannten Konten innerhalb von 7 Tagen nach Zugang der Zahlungsinformation zu überweisen.

  1. Unsere Bankverbindungen:

Fleischereibedarfsvertriebs- gesellschaft m.b.H.
Sparkasse Wieselburg
IBAN: AT43 2025 7004 0000 2119
SWIFT (BIC): SPSBAT21XXX
Konto-Nr.: 0400-002119
BLZ: 20257

  1. Gutscheine

Bei der Einlösung von Gutscheinen sind die spezifisch geltenden Einlösebedingungen wie Mindestbestellmenge, Gültigkeitszeitraum usw. zu beachten. Die entsprechenden Informationen befinden sich auf den Gutscheinen. In jedem Fall kann pro Einkauf nur ein Gutschein respektive eine auftrags- / kundenbezogene Ermäßigung eingelöst werden. Eine Barauszahlung sowie eine nachträgliche Verrechnung mit vorhergehenden Bestellungen sind nicht möglich. Ein Weiterverkauf ist nicht gestattet.

  1. Verzugszinsen und sonstiger Verzugsschaden

Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, ist der Kaufpreis während des Verzugs in Höhe des gesetzlichen Verzugszinssatz zu verzinsen. Alleswurst.at behält sich vor, gegen Nachweis einen höheren Verzugsschaden geltend zu machen.

  1. Rechnungen

alleswurst hat das Recht dem Kunden Rechnungen elektronisch zu stellen. Elektronische Rechnungen werden dem Kunden per E-Mail im PDF-Format übersandt.